Gutes für Ihren Körper

Valentin Gur'Eva

Dr. Baumann SkinIdent

Schönheitspflege der besonderen Art

Dr. Baumann, Skin Ident

Die dermatologische Fachzeitschrift „Der Hautarzt“ publizierte im Jahr 2003 den Artikel „Kontaktsensibilisierungen auf Externa" (Zitate):

„Insbesondere Hautpflegeprodukte stellen wegen ihrer häufigen Anwendung und großen Verbreitung eine besondere Sensibilisierungsquelle dar. So spielen Duft- und Konservierungsstoffe als Inhaltsstoffe insbesondere von Kosmetika als häufige Auslöser von Kontaktallergien weltweit eine bedeutende Rolle.”

„Es bleibt festzuhalten, dass ein nicht sensibilisierendes und gleichwohl mikrobiologisch befriedigendes Konservierungsmittel bislang weder für topische Dermatika noch für Kosmetika gefunden wurde.”

Autoren: Dr. S. M. Erdmann und Dr. H.-F. Merk von der Universitätshautklinik Aachen,
Der Hautarzt 2003 – 54:331-337

Beispiele für Konservierungsmittel laut Kosmetikverordnung (KV):
Sodium-Benzoate, Potassium Sorbate. Methylparaben, Butylparaben, Propylparaben, Elhylparaben, Methylibromoglutaronitrile, Imidazoliclinyl Urea, Diazolidinyl Urea, Phenoxy Ethonol, Cetylpyridinium Chloride, Benzoic Acid, Chlorhexidine. Methylchloroisolhiazolinone, Methylisothiazolinone, Triclosan, 2-Brom-2-Nilropropane-1, 3-Diol, Cetrimoniumbromide, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone

Dr. Baumann, Skin Ident

Jeden Donnerstag von 16.00 bis 19.00 Uhr können Sie sich ohne Anmeldung in meinem Studio im
Van der Valk Hotel Hildesheim individuell beraten lassen und alle Produkte zur ganzheitlichen Kosmetik aus dem Dr. Baumann, SkinIdent-Sortiment kaufen.